Usinger Land

Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Mitten im Dorf: Die evangelische Kirche wurde 1592 selbständige Pfarrei. Die Christen haben sie ausgiebig gefeiert.
Neu-Anspach
|
425-jähriges Bestehen

Mittler zwischen Himmel und Erde

Zwei, die durch dick und dünn gehen, auch durch diese Bürgermeisterwahl. Die Umarmung samt Gratulation von Angelika Seel an ihren Ehemann kam von Herzen.
Grävenwiesbach
|
Bürgermeisterwahl in Grävenwiesbach

Roland Seel bleibt Rathauschef

Das machte Samuel, Arne und Lennart großen Spaß. Sie halfen bei der Reparatur des Amphibienzauns am Meerpfuhl genau wie Sonia Di Martino-Hafeneger (hinten).
Usingen
|
Naturschützer bringen Sperren in Ordnung

Die Krötenzäune haben schwer gelitten

Haus Anzeige
Hochtaunus
|
Immobilien im Hochtaunus

Rekordumsatz beim Häuserkauf

Für nachfolgende Generationen kaum vorstellbar: Auf der von Ruinen gesäumten Großen Eschenheimer Straße in Frankfurt musste Alltag einkehren.
Wehrheim
|
Zweite Weltkrieg

Fürs Leben geprägt: Evangelische Gemeinde lädt Kriegskinder zum Gesprächsabend ein

Frank Emmel zeigt an der Fleischwurst, wie viel Umsatz seit den Sommerferien fehlt.
Usingen
|
Einzelhändler klagen

Arbeiten an Bundesstraße 275: Umsatzeinbußen durch Baustelle

Blick auf das Neubaugebiet in Westerfeld, dass in den vergangenen Jahren gewachsen ist und erweitert wurde. Foto: Seibt
Hochtaunus
|
Deutlich höhere Kosten in 2018

Die Immobilienpreise im Hochtaunus steigen rasant

Stefanie Möbs und Tamina Temeschinko (von links) sind gute Beispiele für Aktive in der Wehr Pfaffenwiesbach und könnten durchaus auch Vorbilder für die Frauen in der Usinger Wehr sein. Archivbild: Tatjana Seibt
Merzhausen
|
Problem Tageseinsatzkräfte

Feuerwehr in Merzhausen plant Aktionen, um mehr Frauen zu gewinnen

Bürgermeister Steffen Wernard, Dr. Philipp Schönberger und Dr. Thilo Koch (v.l.) erläuterten das energetische Quartierskonzept.
Usingen
|
Bürgerversammlung

Energie-Konzept soll Kosten senken

Alice Diehl (links) und Dietlinde Patommel machen seit Jahren bei der Pflanzenbörse des BUND mit. Sie wissen ganz genau, was gerne genommen wird und wo es ein Überangebot gibt.
Wehrheim
|
Pflanzenbörse des BUND

Essbares ist besonders gefragt

Heide Beikler organisiert die Ausstellung der Bilder ihres Vater Friedrich Pfeffer. Sie ist derzeit im Usinger Rathaus zu sehen.
Usingen
|
Ausstellung im Rathaus

Maler Friedrich Pfeffer kommt zu posthumer Ehre

Im Spatzennest in Arnoldshain auch noch zwei U3-Gruppen unterzubringen, scheint im Vergleich zu anderen Optionen sehr teuer.
Schmitten

Wohin mit den Kleinsten?

Probierte die Packstation in Usingen aus: Christine Meschko.
Neuer Service

Post eröffnet Packstation in Usingen

Bürgermeister Götz Esser (rechts) und Syna-Standortleiter Dr. Dietrich Reinking bringen eine LED-Lampe nach oben.
Weilrod
|
Beleuchtung

Weilrod bekommt neue LED-Straßenlaternen

Barbara und Helmut Wittmann brachten ihre Enkelinnen mit. Lina (links) und Lara waren die feschesten Madln im Zelt.
Neu-Anspach
|
Handballer feiern

Oktoberfest am Samstag? Läuft bei denen!

caricatur vom 19.9. wernard und Polster für die Stadt usingen steffen wernard
Usingen
|
Städtischer Haushalt

Bürgermeister präsentiert kleines Plus in der Kasse

Mit 13 Jahren ist Tom Zühlke (links) vor wenigen Wochen deutscher Vize-Meister in der Junioren-Klasse geworden. Sein Hobby teilt er mit dem elfjährigen Louis.Foto: cwf
Wehrheim
|
Rennstrecke am Oberloh

Diese Bahn gehört den Minicars

Am Ende des Schlappmühler Weges hat man einen guten Blick über das Usatal. Die Umgehung würde in Schildnähe verlaufen.
Usingen
|
Verkehrsprognose

Nord-Ost-Umgehung soll für starke Entlastung in der Innenstadt sorgen

Im Kindergarten Spatzennest in Arnoldshain dürfen die Kinder spielen, basteln, in Bücher schmökern oder einfach nur zuschauen, was die anderen machen.
Schmitten
|
Die Erweiterung vom Angebot kostet viel Geld

Neue Ideen zur U3-Betreuung

Der neue Vorstand des Vereins Stiftung 825 Jahre Wernborn: Manuel Urbano, Willi Bernard, Wolfgang Merz und Andreas Breitenstein (von links).
Wernborn
|
Augenmerk auf ein Miteinander im Dorf

Der Jubiläumsverein tauft sich um und hat neue Aufgaben

Ute Henchen ließ sich von Kindern für das Thema „Unterwegs“ inspirieren und stellt ihre Gemälde gemeinsam mit der Künstlergruppe Artelino aus.
Jahresausstellung von Artelino

Kunst kann auch Kritik sein

Viel Platz zum Entdecken, Bauen und Spielen bieten die hellen, großzügigen Räumlichkeiten in der Kita Pusteblume.
Wahl zwischen Kunst, Bauen und Forschen

Die Fähigkeiten der Kinder speziell fördern

Schuster Stefan Velte (links) und Käsemann Manfred Seuss (rechts) sorgten beim „Blauen Böckchen“ mit ihrer Moderation für Kurzweil auf der Bühne, Torben Emmerich vom Restaurant „Löwenherz“ mit seinem Team, dass es auch Hessisches für den Gaumen gab.
Wehrheim
|
Michael Quast setzt sich gegen Starkregen und Martinshorn durch

Humorvoller Start ins Septemberfest

1 2

Rubrikenübersicht