Usinger Land

Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Saad (links) hat sich ein Fußballbuch geschnappt, Ali schaut sich einen Fantasyroman an.
Neu-Anspach
|
Wiesenau-Grundschule

Das Buch ist immer noch beliebt

Hartmut Müller (von rechts), kommissarischer Rathaus-Chef, informiert sich bei Projektleiter Volker Dietz und Bauleiter Lars Fester (von links) über den Bauvorschritt.
Schmitten
|
Seniorengerechte Wohnungen

Weiltal-Residenz wird 2018 fertig

Die Statue Justizia.
Usinger Land
|
Prozess

Jugendliche hatten Todesangst beim Raubüberfall

Auch auf dem Fenstersims auf halber Höhe des Kirchturms hatte sich in den letzten Jahrzehnten ein üppiger Unkrautbewuchs breitgemacht. Höhenangst sollte man bei dessen Beseitigung besser nicht haben.
Weilrod
|
Wildwuchs

Mitglieder des Alpenvereins jäten Unkraut am Turm

Die Windräder in Weilrod sind immer noch umstritten. Gegner befürchten, dass die versprochene Rendite für die Kommune am Ende durch zu wenig Wind sinken könnte.
Hochtaunus
|
Aufruf

Windkraft: Private Grundeigentümer sollen keine Flächen zur Verfügung stellen

Sardinen, Salze und Süßigkeiten: Das Lager von Olivier Wenda ist ein Paradies.
Schmitten
|
Geschäft in Schmitten

Olivier Wenda hat seine Leidenschaft für französische Feinkost zum Beruf gemacht

Diesmal hilft die älteste Tochter selbst mit, als Papa Olaf Starke die junge Eiche pflanzt. Mama Franziska betreut derweil die beiden jüngeren Töchter und inspiziert die getane Arbeit.
Wilhelmsdorf
|
Große Pflanzaktion im neuen Hochzeitswald

Gemeinsam mit einem Baum aufwachsen

Die Grävenwiesbacher zahlen für ihren Restmüll im kommenden Jahr etwas weniger als bisher. Das hätte noch weniger sein können, wenn die Überdeckung berücksichtigt würde, meinte jedenfalls die UB.
Grävenwiesbach
|
Abfallgebühren

Restmüll kostet 2018 weniger

Keine Frage: Der Usinger Weihnachtsbaum kann sich auch in diesem Jahr sehen lassen.
Usingen
|
Christbaum

Schöner als der Frankfurter

Schüler der Klasse 9a hatten viel Erfolg mit ihrem Konzept, auf feste Preise zu verzichten, denn die Klassenkasse war bald gut gefüllt.
Hobbymaler und Kunsthandwerker

Dahinter stecken immer kreative Köpfe

Seit 44 Jahren befindet sich in diesem Gebäude an der Usinger Straße in Westerfeld ein Kindergarten.
Westerfeld
|
Angst vor Kita-Schließung

Warteliste für die „Feldmäuse“

Die Helfer des VDK buddelten erst Streifenfundamente aus, bevor die die schweren Kreuze wieder dauerhaft befestigten.
Hochtaunus
|
Kriegsgräberfürsorge

Mitanpacken im Dienst der Gefallenen

Barbara Voss-Fels, stellvertretende Vorsitzende des DRK Wehrheim, sammelt fleißig Wunschzettel von bedürftigen Kinder.
Wehrheim
|
Barbara Voss-Fels

Die rechte Hand des Weihnachtsmanns

Das Stillstehen als Modell ist auch für Andrew Wardeine Herausforderung.
Wehrheim
|
Donnergruppe

Der Maler als Modell: Andrew Ward lehrt zu zeichnen, ohne aufs Papier zu schauen

Barbara Voss-Fels, stellvertretende Vorsitzende des DRK Wehrheim, sammelt fleißig Wunschzettel von bedürftigen Kinder.
Wehrheim
|
Barbara Voss-Fels und das Rote Kreuz

Die rechte Hand des Weihnachtsmanns

Malte Limberg und Tina Läufer sind mit Herz und Seele dabei, wenn’s um die Betreuung der Feuerwehrjugend geht.
Kransberg
|
Jugendfeuerwehr

Eingeschworene Gemeinschaft

Sie sind Ansprechpartnerinnen für Jugendliche, die auf dem Schul- oder Berufsweg noch ohne Plan sind: Bärbel Bimschas (von links), Claudia Neumann, Lorna Merkel und Eva Urban-Puhl.
Hochtaunus
|
Schulabgänger

Mitarbeiterinnen der Jugendberufsagentur helfen auf dem Weg in den Job

Für die Feldberginitiative wäre ein solcher „Coaster“ wie in Wald-Michelbach für den Feldberg undenkbar.
Schmitten
|
Ganzjahres-Rodelbahn

Feldberginitiative wird auf jeden Fall gegen Freizeitbahn klagen

Im Rahmen einer Großübung bei Usingen sind am Morgen des 11.11.2017 rund 250 Einsatzkräfte im Einsatz gewesen. Angenommen wurde eine Explosion in einem Zug der Hessischen Landesbahn / Taunusbahn und in der Folge etwa 100 bis 120 Verletzte. Zahlreiche Feuerwehr-, sowie Rettungsdienstkräfte aus allen Teilen Hessens kamen zum Einsatz.
Usingen
|
Gestelltes Szenario

Großübung: Explosion in der Taunusbahn

Zwischen Gehwegpflaster und Straße sind wenige Zentimeter Höhenunterschied – und diesen will die CDU entfernen, indem der ganze Platz gepflastert wird. Die Idee findet nicht bei allen Parteien Zustimmung, denn manche fürchten, dass es dann für die Anwohner zu laut wird.
Usingen
|
FDP kritisiert hohe Kosten

Usingen: CDU will Pflaster für den ganzen Marktplatz

Passt! Edgar Bargon misst Bürgermeister Götz Esser die Amtskette an, damit sie heute beim ersten offiziellen Ausführen auch gut sitzt. Tut sie. Foto: Schneider
Usinger Land
|
Erster Rathaussturm

Närrischer Überfall in Weilrod: Kette darf nicht jeder tragen

Die sonnigen Zeiten am Wertstoffhof der Deponie Brandholz sind nicht nur jahreszeitlich für die Bürger des Usinger Landes vorbei. Ab 2018 werden sie bei der Anlieferung von Müll, Schrott und Bauschutt im Recycling- und Wertstoffhof zur Kasse gebeten. Foto: Pieren
Usinger Land
|
Kosten für Müllabgabe

Bürger müssen für Deponie zahlen

Die Sperrung der Parkplätze vor der Naspa hat zwar die Situation entzerrt, aber manche Autofahrer sind dreist, machen die Warnblinkanlage an und gehen einkaufen.
Wehrheim
|
Verkehr in der Hauptstraße

Geparkte Fahrzeuge behindern Verkehr

1 2

Rubrikenübersicht