Kultur

Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Die großen Gewinner (l-r): Lars Eidinger, Martina Gedeck, Florian David Fitz und Burghart Klaußner.
Berlin

Goldene Rose für ARD-Film „Terror - Ihr Urteil”

ARCHIV - Startenor Rolando Villazón steht am 19.04.2017 in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) in der Oper am Rhein. Am 29.4.2017 hat die komische Oper "Don Pasquale" von Gaetano Donizetti in der Regie von Startenor Villazón Premiere in der Rheinoper. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Interview

Startenor Rolando Villazón: „Mit Verdi würde ich Portwein trinken“

zukunft
Darmstadt
|
Staatstheater Darmstadt

Ein Abend mit einer Mischung aus Texten und Musik

Kinder erzählen, was Kindern widerfuhr.
Die schlimmen Erlebnisse greifen ans Herz

Wie man auf der Bühne vom Kindervergewaltiger und Mörder Marc Dutroux erzählen kann

<span></span>

Die Wahl

<span></span>

Die Wahl

Der Absturz des Luftschiffs Hindenburg 1937 in Lakehurst nahe New York geht als erste Live-Reportage einer Katastrophe in die Radio-Geschichte ein. Erstmals erfahren Menschen auf der ganzen Welt zeitgleich von diesem Unglück. Abbildungen: Museum für Kommunikation
Dauerausstellung neu geordnet

Kommunikationsmuseum: In Sekundenschnelle um die Welt

Wenn sich immer neue Dringlichkeiten nach vorne schieben, ist die Gefahr groß, dass uns Dinge, die uns eigentlich viel wichtiger sein sollten, aus dem Blick geraten. Vera King, geschäftsführende Direktorin am Sigmund-Freud-Institut, erforscht solche Prozesse wissenschaftlich. Abb.: Fotolia
Interview mit Vera King

Soziologin warnt vor Optimierungsdruck: Mit der To-Do-Liste am Leben vorbei

Michel (Stephan Schleberger, links) will eigentlich nur seine Ruhe haben, doch ein Handwerker (Gabriel Spagna) stört.
Premiere am Fritz-Rémond-Theater

Ein Plattenliebhaber am Rande des Nervenzusammenbruchs

Elza van den Heever singt im Frankfurter Troubadour die Partie der Leonora
Porträt

Elza van den Heever:„Bei Verdi kann ich mich austoben“

Sergio Zevallos stellt Deutsche-Bank-Chef John Cryan (links) und NSU-Terroristin Beate Zschäpe als Schrumpfköpfe dar.
Kassel
|
Documenta in Kassel

Die Installation "War Machine"

Einen Blick ins Innere des „Moulay Ismael Mausoleums“ im marokkanischen Meknes gewährt diese Aufnahme von Bruno Barbey aus dem Jahr 1985.
Frankfurt
|
Frankfurter Fotografie-Forum

Magnum-Fotograf Bruno Barbey blickt auf die Welt

Nach dem deutschen Überfall auf Frankreich: Adolf Hitler posiert im Juni 1940 mit seinen Künstlern, dem Architekten Albert Speer (links) und dem Bildhauer Arno Breker (rechts), in Paris vor dem Eiffel-Turm.
Buch über Hitlers Architekt Albert Speer

Magnus Brechtken entzaubert die Legende vom guten Nazi

Ryan McMullan
Konzert in Frankfurt

Ryan McMullan in der Brotfabrik: Ein unverbesserlicher Romantiker

Mae (Emma Watson) wird von Jared (Mamoudou Athie) in ihren Aufgabenbereich beim Internetkonzern „Circle“ eingeführt. Doch bald kommen der Mittzwanzigerin Zweifel an ihrer Tätigkeit.
Thriller mit Emma Watson über die Gefahren der digitalen Welt

"The Circle": Das Internet übernimmt die Macht

Benny (Faris Rahoma) und Marko (Aleksandar Petrovic) sind sich uneinig darüber, wie es weitergehen soll.
Kinokomödie spielt in der österreichischen Hauptstadt

"Die Migrantigen": Der Orient beginnt in Wien

In seiner schicken Propellermaschine schmuggelt Barry Seal (Tom Cruise) im Auftrag der US-Regierung allerlei Waffen und Drogen.
Drogenschmuggel im Auftrag der CIA

"Barry Seal". Tollkühner Pilot im Kalten Krieg

<span></span>

Die Wahl

Unzählige Bands und Musiker hat Doro Weikert für die Frankfurter „Batschkapp“ gebucht und dort betreut. Und auch nach 13 Jahren ist sie mit Leidenschaft dabei.
Programm, Organisation und Marketing

Ob Putzfrau oder Mega-Star - Sie muss mit allen klarkommen

Claudia Dillmann kann sich entspannt zurücklehnen. Die scheidende Direktorin des Deutschen Filminstituts und des Filmmuseums hinterlässt ein bestens aufgestelltes Haus. Zuletzt hat sie intensiv mit an der Digitalisierung der alten Filmbestände mitgewirkt, um das Kulturerbe für kommende Generationen zu retten.
Interview mit der Direktorin des Frankfurter Filmmuseums

Claudia Dillmann: "Netflix-Serien gehören ins Kino"

Der Holländer (Krzysztof Szumanski, vorne) und Senta (Astrid Weber, rechts) lieben sich, finden aber keine Erlösung.
Premiere am Staatstheater

"Fliegendem Holländer" in Darmstadt: Raue Seemänner auf Brautschau

<span></span>

Die Wahl

Der Bildhauer Auguste Rodin (Vincent Lindon) war fasziniert von der Schönheit des menschlichen Körpers.

Die Schönheit bleibt nicht unversehrt

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht