Politik

Nachrichten und Berichte zur Politik aus Deutschland und der Welt

Der SPD-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Stephan Weil (l) und der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann bei der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages in Hannover.
Hannover

Ministerpräsident Weil wiedergewählt

Beamte eines Spezialeinsatzkommandos bei einer Übung. Am Mittwoch waren sechs Syrer unter Terrorverdacht festgenommen worden.
Frankfurt/Main

Ermittler prüfen Haftbefehle gegen festgenommene Syrer

Das von der Mission der Vereinten Nationen in Südkorea zur Verfügung gestellte Standbild einer Überwachungskamera zeigt den Fluchtversuch des nordkoreanischen Soldaten.
Seoul/Panmunjom

Nordkoreanische Soldaten jagen Kameraden an Landesgrenze

Die Verhandlungsteilnehmer mit (l-r) Jürgen Trittin von Bündnis90/Die Grünen, CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, dem FDP-Parteivorsitzenden Christian Lindner, dem stellvertretenden FDP-Parteivorsitzenden Wolfgang Kubicki und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sitzen am 15.11.2017 zu den Sondierungsgesprächen der sogenannten «Jamaika-Koalition» zwischen CDU, CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen in der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin zusammen. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Berlin
|
Politik

Jamaika-Sondierung: Wie eine WG morgens um vier

Elefanten in einem Nationalpark in Südafrika. Die Trump-Regierung hat entschieden: Amerikanische Großwildjägern dürfen wieder Trophäen der Dickhäuter in die USA einführen.
Washington

Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen aus Afrika

Der Ministerpräsident von Niedersachsen, Stephan Weil (l, SPD) und der CDU-Landesvorsitzende, Bernd Althusmann sprechen am 16.11.2017 nach den Koalitionverhandlungen in Hannover (Niedersachsen) zu Journalisten. Niedersachsen wird künftig von einer großen Koalition regiert. Foto: Peter Steffen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Hannover
|
Politik

Niedersachsen wird künftig von einer großen Koalition regiert

Das Brandenburger Tor in Berlin. Nicht nur aufgrund seiner „pulsierenden Städte” und seiner anerkannten Wirtschaftskraft genießt Deutschland weltweit einen exzellenten Ruf.
Nürnberg

Studie: Deutschland hat weltweit bestes Image

Saad Hariri hatte Anfang des Monats von Saudi-Arabien aus überraschend seinen Rücktritt erklärt.
Riad/Paris

Gabriel kritisiert Riad wegen Hariri-Krise

Aktivisten schwimmen während einer Aktion auf Gummienten.
Neckarwestheim

Streng bewachtes Schiff mit Atommüll erreicht Zwischenlager

Die japanische Küstenwache rettet die drei Nordkoreaner von ihrem schon halb gesunkenen Holzboot.
Tokio

Japan: Gerettete Nordkoreaner an Schiff aus Heimat übergeben

Menschen mit Migrationshintergrund sind auf dem Arbeitsmarkt weiterhin benachteiligt.
Wiesbaden

Menschen mit Migrationshintergrund haben weiterhin Nachteile

Schwarzer Rauch über Al-Rakka in Nordsyrien: Der IS hatte seine inoffizielle Hauptstadt im Oktober nach monatelangen Kämpfen verloren.
Berlin

Emirate warnen vor geflohenen IS-Terroristen aus Al-Rakka

Berlin
|
Denkmal-Idee

In der Mitte Berlins soll ein Gedenkort für Polens Kriegsopfer entstehen

Symbolbild
Frankfurt
|
Dunkelziffer

Internet erleichtert Missbrauch

Das Videostandbild zeigt den ehemaligen libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri bei einem Interview in Riad (Saudi-Arabien).
Paris

Macron lädt Libanons Premier Hariri nach Frankreich ein

Flüchtlinge kommen im März 2016 in einem Schlauchboot aus der Türkei auf der griechischen Insel Lesbos an.
Brüssel

EU-Kommission: Flüchtlingspakt funktioniert trotz Problemen

Die Mehrheit EU-Abgeordneten hat Zweifel, ob sich Warschau noch an europäische Grundwerte hält.
Straßburg

EU-Parlament prüft Rechtsstaatsverfahren gegen Polen

Die Angeklagte Beate Zschäpe sitzt neben ihrem Anwalt Mathias Grasel.
München

NSU-Prozess: Nebenklage attackiert Zschäpe und Bundesanwalt

Jubelnde Menschen in Sydney nach der Veröffentlichung der Ergebnisse.
Sydney

Australier stimmen für gleichgeschlechtliche Ehe

Günter Burkhardt, Geschäftsführer von Pro Asyl, fordert von Union und FDP, den uneingeschränkten Familiennachzug für Flüchtlinge mit subsidiärem Schutzstatus zu ermöglichen.
Berlin

Pro Asyl: Blockierter Familiennachzug fördert Schlepper

Ein Grund für die explosionsartige Expansion des Schlafmohns ist die wachsende Unsicherheit in Afghanistan, vor allem wegen des Konflikts mit den Taliban.
Kabul

Rekordernte von Schlafmohn in Afghanistan

Banknoten: Die Rentenversicherung hat 2016 rund 6,4 Milliarden Euro für medizinische Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben ausgegeben
Würzburg

Rentenversicherung zahlte 6,4 Milliarden Euro für Reha

Shigeru Yokota (l) und seine Frau Sakie, die Eltern des vor 40 Jahren nach Nordkorea entführten Mädchens.
Tokio

Familie von nach Nordkorea entführter Japanerin verzweifelt

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht