Politik

Nachrichten und Berichte zur Politik aus Deutschland und der Welt

Der russische Außenminister Sergej Lawrow (r) und der russische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Wassili Nebensja, bei der UN-Generaldebatte. Foto: Mary Altaffer
New York

Russland grenzt sich von Trumps Drohungen ab

Thomas de Maizière rät: Lieber ein Kreuz zu viel als gar nicht wählen gehen.
Berlin

De Maizière: Jeder sollte zur Wahl gehen

Einösterreichischer Polizist kontrolliert einen Lkw. Foto: Herbert P. Oczeret/Archiv
Wien

Österreich geht gegen Schlepper vor

Der FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner imitiert eine Geste der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Berlin

Forscher halten schwarz-gelben Wahlsieg für wahrscheinlich

Mit weniger mehr als dem nackten Leben erreichen Angehörige der muslimischen Minderheit der Rohingya erreichen die Küste von Bangladesch. Foto: Dar Yasin
Genf/New York

Unicef: Schon bis zu 400 000 Rohingyas aus Myanmar geflohen

Firmenchef Eugene Kaspersky: Die US-Regierung hat ihren Bundesbehörden die Benutzung von Software des russischen Software-Konzerns Kaspersky Lab verboten.
Washington/Moskau

USA verbieten Behörden Nutzung von Kaspersky-Software

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro und einige seiner Minister im Präsidentenpalast Miraflores in Caracas.
Santo Domingo

Venezuelas Regierung und Opposition erwägen Verhandlungen

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sprach sich bei seiner Rede gestern im Europaparlament in Straßburg nur für kleine Reformen der EU aus. Er will aber, dass alle Länder den Euro übernehmen.
Straßburg
|
EU-Kommissionschef Juncker

Das Europa von Morgen

Flüchtlinge gehen in der Landeserstaufnahme für Asylbewerber in Karlsruhe einen Weg entlang. Noch gibt es – nicht nur in Baden-Württemberg – kein Patentrezept dafür, wie mit dem Ansturm aus anderen Ländern umgegangen wird.
Frankfurt
|
Flüchtlingspolitik

Thema Integration: Der weiße Fleck in der Polititk

Eine Hallenübersicht von Jaguar, Land Rover und Ferrari, aufgenommen am 13.09.2017 bei der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main (Hessen). Vom 14. bis 24.September präsentieren Hersteller auf der weltgrößten Autoshow ihre Neuheiten. Foto: Uli Deck/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Frankfurt
|
Automobilbranche

Schwieriger Spagat bei IAA in Frankfurt

Im NSU-Prozess muss nun ein dritter Angeklagter in Untersuchungshaft.
München

NSU-Prozess: Gericht erlässt Haftbefehl gegen André E.

Eine in die katalonische Flagge, die „Estelada”, gehüllt Frau in Barcelona.
Madrid/Barcelona

Gut 700 Bürgermeistern Kataloniens droht Haft

Eine Anhängerin von Präsident Maduro in Caracas mit eine venezolanischen Fahne an Soldaten vorbei.

Venezuelas Opposition stellt Bedingungen für Dialog

Muslimische Demonstranten protestieren in Kolkata gegen Aung San Suu Kyi und gegen die Gewalt gegenüber den Rohingyas in Myanmar. (zu dpa „Rohingya-Rebellen in Myanmar.
Rangun

Suu Kyi sagt Teilnahme an UN-Vollversammlung ab

Zurück in Kabul: Risa Risjai, Asylbewerber aus Afghanistan. Foto: Mohammed Jawad
Berlin/Kabul

De Maizière verteidigt erneute Abschiebung nach Afghanistan

Wenn Antibiotika über Tiere in den menschlichen Körper gelangen, kann dieser resistente Keime dagegen bilden. Foto: Armin Weigel
Berlin

Mehrheit gegen Einsatz von Reserveantibiotika bei Nutztieren

Trotz der Kritik regt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik an, künftig auf Stimmzettel zu verzichten. 
Berlin

Risiko Wahl-Software - Grüne fordern Antworten

Armin Laschet gibt seine Regierungserklärung ab.
Düsseldorf

Laschet plädiert für Politik von „Maß und Mitte”

Das ist der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki.

Nur die Hälfte der Wähler kennt das FDP-Spitzenpersonal

Nachdenklich: Twitter-Chef Jack Dorsey auf der Digitalmesse dmexco in Köln.
Köln

Twitter-Chef: Gesetz gegen Online-Hetze kompliziertes Thema

Bill Gates hofft, dass der US-Kongress die von der Regierung Trump vorgeschlagenen Kürzungen nicht mitträgt.
New York

Gates-Stiftung warnt vor Kürzungen der Entwicklungshilfe

Bisher warf die Opposition Maduro vor, zu taktieren und keinen echten Dialog zu wollen.

Venezuela: Maduro akzeptiert Gespräche mit Opposition

Noch immer gibt jeder Vierte an, nicht zur Wahl gehen zu wollen oder noch unentschlossen zu sein.
Berlin

Forsa: Union verliert leicht an Zustimmung

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht