Wirtschaft

Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Der Ferienflieger Niki, der die Touristikstrecken von Air Berlin betreibt, zählt im Bieterwettstreit zu den begehrten Unternehmensteilen.
Berlin/Hamburg

Branchenexperte: Air Berlin braucht zügigen Abschluss

Der Finanzdistrikt in London.
New York

Nach May-Rede: Moody's stuft Bonität Großbritanniens ab

Über den Dächern von Frankfurt: Jürgen Weber, scheidender Vorstandschef der Sparda-Bank Hessen, mit seinem Vize Hans-Joachim Hellhake und dem künftigen Führungsteam aus Markus Müller, Michael Weidmann und Rüdiger Orth (von rechts nach links).
Frankfurt
|
Vorstandschef

Nach über 14 Jahren: Bei Sparda-Bank Hessen endet eine Ära

Die Besucher drängen sich in Halle 3 des Messegeländes, wo VW und die Konzernmarken Porsche, Audi, Seat und Skoda ausstellen.
Frankfurt
|
Automobilmesse in Frankfurt

IAA: Skandal-Thema Diesel interessiert kaum

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 22.09.2017

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.09.2017

„Made in Germany” sorgt auch in näherer Zukunft für ein solides Wirtschaftswachstum.
Nürnberg

Volkswirte: Export sorgt auch 2018 für Konjunktur-Schub

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.
Frankfurt/Main

Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 22.09.2017 um 13:05 Uhr

Eine Maschine der Fluggesellschaft Air Berlin beim Start vom Flughafen in Berlin-Tegel.
Berlin

Air Berlin: Unterlegene Bieter zürnen, Arbeitnehmer bangen

Mitarbeiter von Thyssenkrupp nehmen in Bochum an einer Kundgebung teil. Sie wollen sich gegen die Stahl-Fusionspläne von Thyssenkrupp mit dem indischen Tata-Konzern wehren.
Duisburg/Bochum

7000 Stahlkocher demonstrieren gegen Stahlfusion

Der Ferienflieger Niki, der die Touristikstrecken von Air Berlin betreibt, zählt im Bieterwettstreit zu den begehrten Unternehmensteilen.
Korneuburg

Air-Berlin-Tochter Niki: Gericht lehnt Insolvenzantrag ab

Theo Waigel (CSU).
Wiesbaden
|
Finanzen

EU-Bankenaufsicht: Waigel wirbt für Frankfurt als Standort

Seine Manager will Reebok-Chef Rorsted laut dem Bericht auf mehr Profitabilität einschwören.
Nürnberg

Adidas-Chef: Atempause für schwächelnde Tochter Reebok

Der Kauf von 40 Boeing 787-9 „Dreamlinern” ist eine Niederlage für Airbus.
New York

Turkish Airlines will bei Boeing 40 „Dreamliner” kaufen

S&P hatte am Donnerstag die Bonitätsnote der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt um eine Stufe auf „A+” herabgesetzt. Das ist die fünftbeste Note in der Skala von S&P.
Peking

China kritisiert Herabstufung durch Ratingagentur S&P

Blick auf die Obst- und Gemüseabteilung eines Supermarktes.
Köln

Der Supermarkt wird 60

Die Präsidentin der US-Notenbank, Janet Yellen, rätselt.
Berlin/Frankfurt

Darüber rätselt selbst die US-Notenbankchefin Janet Yellen

Maschinen von Air Berlin auf dem Flughafen Tegel. Besonders für die Langstreckenverbindungen von Air Berlin sieht es schlecht aus.
Frankfurt/Berlin
|
Verlustreiche Air Berlin

Größtes Kuchenstück wohl für Lufthansa

Die beiden großen Blöcke CDU/CSU (hier vertreten durch Kanzlerin Merkel) und SPD (hier repräsentiert durch ihren Vorsitzenden Martin Schulz) sind sich in vielen Bereichen einig. Das beruhigt Anleger und Märkte vor der Wahl, die folgerichtig keine „Zäsurrisiken“ ausmachen können.
Frankfurt
|
Bundestagswahl

Warum die Wahl die Börse kalt lässt

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 21.09.2017

EU-Währungskommissar Pierre Moscovici präsentierte in Brüssel die Vorschläge der EU-Kommission zur effektiveren Besteuerung der großen Internetkonzerne in Europa.   Foto (Archiv): dpa
Brüssel
|
Kritik an Abgabesystem

Darum will die EU-Kommission höhere Steuern für Google und Co.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 21.09.2017

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht