13.09.2017 02:10 | dpa

Programm soll Behandlungsfehler verhindern

Frankfurt/M.

Mit Methoden aus der Luftfahrt wollen die BG Unfallkliniken in Deutschland künftig Behandlungsfehler bei Patienten vermeiden. Dazu arbeiten die Krankenhäuser mit dem Unternehmen Lufthansa Aviation Training zusammen, das normalerweise Flugzeugcrews trainiert. Wie in der Luftfahrt gelte auch in der Medizin der Faktor Mensch als Hauptursache für die meisten vermeidbaren Zwischenfälle oder Fehler, teilte die Frankfurter BG Unfallklinik mit. Details zur Zusammenarbeit und dem Trainingsprogramm stellt die Frankfurter BG Unfallklinik heute vor. Die ersten Ärzte und Pfleger werden bereits seit August ausgebildet. Die BG Kliniken der gesetzlichen Unfallversicherung sind in Deutschland an 13 Standorten vertreten.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Zahl folgt auf die 4?: 

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Frankfurt
|
Milde Temperaturen

Frühling im November: Meteorologe im Gespräch

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Rubrikenübersicht